Wir möchten Sie optimal informieren

Veranstaltungen für Patienten und Angehörige

Nutzen Sie aktuelle Informationen rund um unsere Gesundheitsleistungen im VKKD. Wir informieren Sie nicht nur zu neuen medizinischen Entwicklungen, Therapien und Behandlungsmethoden, sondern stehen Ihnen auch mit umfassender Beratung zur Seite.

Suchen Sie nach einer speziellen Veranstaltung oder einem bestimmten Thema? Dann nutzen Sie auch unsere "Schnellsuche"!

Aktuelle Publikumsveranstaltungen

22.02.17, 18.00 - 20.00 Uhr - Gallenstein - was tun?

Thema

Gallenstein - was tun? - Die unsichtbare Gallenblasen-Operation
minimalinvasiv, schmerzarm, sicher, ästhetisch
Eine Publikumsveranstaltung der Klinik für Viszeral-, Minimlinvasive Chirurgie und Onkologische Chirurgie am St. Vinzenz-Krankenhaus und Marien Hospital Düsseldorf


Termin

Mittwoch, 22.02.2017 - 18.00-20.00 Uhr


Veranstaltungort

Marien Hospital Düsseldorf
Rochusstraße 2
40479 Düsseldorf


Anmeldung

Anmeldungen sind optional möglich über unserer Anmeldeformular.


Programm

  • Moderation: Chefarzt Dr. med. Konstantinos Zarras

  • Ursachen und Beschwerden des Gallensteinleidens
    Referent: Jens Plambeck, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie Marien Hospital Düsseldorf und St. Vinzenz-Krankenhaus, Düsseldorf

  • Diagnostik und konservative Therapie des Gallensteinleidens und seiner Komplikationen
    Referent: Dr. med. Michael Birkenfeld, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, St. Vinzenz-Krankenhaus, Düsseldorf

  • Minimalinvasive Gallenblasen-Operation – schmerzarm, sicher, ästhetisch
    Referent: Dr. med. Joseph Kankam, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie, Marien Hospital Düsseldorf und St. Vinzenz-Krankenhaus, Düsseldorf

Nach den Vorträgen haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen!

Veranstaltungsflyer/Programm


Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind optional möglich über unserer Anmeldeformular.


18.03.17, 10.00 Uhr - Düsseldorfer Damkrebs-Präventionstag in den Schadow-Arkaden

Thema

Darmkrebs-Vorsorge, Therapie und Aufklärung
Aktionstag des VKKD-DarmkrebsZentrums zur Darmkrebsvorsorge und -theapie in den Schadow Arkaden


Termin

Samstag, 18.03.2017, ab 10.00 Uhr


Veranstaltungsort

Schadow Arkaden Düsseldorf
Schadowstraße 11
40212 Düsseldorf

Anfahrtsbeschreibung


Programm

  • Informationsstände in der Passage der Schadow-Arkaden informieren anschaulich zum Thema Darmkrebs
  • Kooperationspartner des VKKD-DarmkrebsZentrums sowie Experten aus Medizin und Selbsthilfe stehen für Fragen bereit

Informationen

Nach Angaben der Felix-Burda-Stiftung erkranken in Deutschland jährlich ca. 60.000 Menschen an Darmkrebs. Aber: die Erkrankung ist desto sicherer heilbar, je früher sie erkannt wird. Umso tragischer, dass nur ca. 30 Prozent der Bevölkerung eine Früherkennung nutzen. Aus diesem Grund finden traditionell im März zahlreiche Aufklärungsaktionen in ganz Deutschland statt. In Düsseldorf lädt der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) am 18. März 2017 zum Darmkrebs-Präventionstag in die Schadow-Arkaden. Los geht es ab 10.00 Uhr mit den Info-Ständen in der Passage. Der Eintritt ist frei.

  • Veranstaltungsprogramm mit Lageskizze der Aussteller


Zurück

St. Vinzenz Aktuell

St. Vinzenz-Krankenhaus: Parkplätz wegen Baumaßnahme gesperrt

Am 15. Februar 2017 beginnt das St. Vinzenz-Krankenhaus mit einer Reihe von Baumaßnahmen, die auch d...

[mehr]

22.02.17, 18.00 - 20.00 Uhr - Gallenstein - was tun?

Die unsichtbare Gallenblasen-Operation

[mehr]

13.03.17, 17.30-19.30 Uhr - VKKD Gesundheitsforum zum Tag der Rückengesundheit

Experten berichten über Diagnose und Therapie von Rückenleiden

[mehr]