Ihre Entlassung wird bereits vor der Aufnahme ins Krankenhaus gemeinsam mit allen beteiligten Fachgruppen geplant und organisiert. Etwa vier bis sieben Tage nach der Operation können Sie das Krankenhaus entweder zur Rehabilitation oder nach Hause mit regelmäßiger ambulanter Physiotherapie verlassen. Durch die rechtzeitige Planung wird sichergestellt, dass es zu keinen vermeidbaren Verzögerungen in Ihrem Behandlungsablauf kommt. Ziel ist es, Sie bestmöglich auf die Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt vorzubereiten, so dass Sie Ihren Alltag so bald wie möglich wieder selbstständig meistern können.

Bitte sprechen Sie Ihren operierenden Arzt an, ob das Rapid Recovery Programm für Sie geeignet ist.

Mehr Informationen zum Rapid Recovery Programm finden Sie unter www.rapid-recovery.de